Feldbewährte Bausteine mit Auto-Adressierung

Elmos hat mehrere Millionen Bausteine mit Auto-Adressierung bereits im Feld. Seit über zehn Jahren werden Bausteine mit dem Auto-Adressierungsverfahren „Bus- Shunt Methode - BSM“ erfolgreich in Fahrzeugen verbaut. Namhafte deutsche und europäische Fahrzeughersteller benutzen dieses Verfahren in Premium-, Mittelklasse- und Kompaktwagen.

Dieses Plug&Play- Prinzip wird möglich durch die „Bus-Shunt Methode - BSM“ ein kleines Stück Hardware in den Komponenten, dadurch kann dem  LIN-Slave die entsprechende Adresse  im Netzwerk problemlos zugewiesen werden.